GEMEINDE, LEUTE UNS SO ....

Zadní Tøebaò 

Startseite

UNSERE GEMEINDE
wer sind wir...

AKTUELL
Informationen und Veranstaltungen...

UNSERE ZEITUNG
für Sie...

MAIL
schreiben Sie uns...

GESCHICHTE
etwas aus der Historie...

FOTOGALERIE
mit dem Photoapparat...

...UND NOCH ETWAS DAZU
Gemeide, Leute und so...

FASCHING

Der Fasching ist ein traditionelles Volksfest. Die Faschingszeit beginnt am 6.Januar – am Tag der Heiligen Drei Könige - und endet mit dem Aschermittwoch, vierzig Tage vor Ostern. Die Faschingszeit war in der Vergan­gen­heit mit Winterruhezeit, Feststimmung, Gaudi und Wohlstand verbunden.

In Zadní Tøebaò wird der Fasching am letzten Sonnabend vor Ende der Faschingszeit nach dem Vor­bild unserer Vorväter gefeiert - durch eine scherzhafte Theatervorstellung, die auf dem Dorfplatz veranstaltet wird, einen Tanzaustritt verschiedener Trachtengruppen und einen Faschingsumzug.  Das Tagesprogramm endet mit einem Ball und am Sonntag mit einem Kinderkarneval.

Die traditionellen Faschingsmaskeraden sind der Fasching, das Fasten, der Tanzbär mit dem Bären­bän­diger, der Polizist und die Muhme. Die traditionellen Leckerbissen sind Krapfen, geräuchertes Schweine­fleisch, Grie­benfladen und Schnaps. In der neuzeitlichen Geschichte unseres Dorfes hat die Faschingsfeier bereits zum zwölftenmal stattgefunden.

P2241092.JPG P2241102.JPG P2241109.JPG
P2241120.JPG P2241122.JPG P2241129.JPG
msp01_11.jpg msp01_17.jpg msp01_19.jpg
msp01_25.jpg msp01_26.jpg msp01_30.jpg


DAS ALTBOEHMISHE MAIFEST.

Das altböhmische Maifest ist eine traditionelle Feier des Monats Mai - der Natur, des Lebens und der Lebensfreude. In Zadní Tøebaò feiert man dieses Fest seit Anfang des 20.Jahrhunderts. In den letzten zwei Jahren hat sich dieses fest in ein eines Trachtenfest umgewandelt - in ein Zusammentreffen, an dem Trachtenansembles und Musikvereine auftreten. Zum ganztägigen Fest gehören auch ein Andacht in der örtlichen Kapelle, der altböhmische Markt, der Antrag auf die Veranstaltung des Maifestes, der Umzug von in Trachten gekleideten Dorfbewohnern ins Dorfzentrum, eine mehrstündige Prozession durch die Ortschaft mit Musik und traditionelle böhmische bzw. mährische Tänze. Das Programm, das am letzten Maisonnabend stattfindet, endet mit einer Tanzveranstaltung.
Das Symbol des Maifestes ist der Maibaum - eine hohe geschmückte Fichte, die vor dem abendlichen Fest versteigert und gefällt wird. Die Festspiele werden am zweiten Tag im benachbarten Ort Øevnice fortgesetzt.

zt_maje_1.jpg zt_maje_2.jpg zt_maje_3.jpg
zt_maje_4.jpg zt_maje_5.jpg zt_maje_6.jpg
zt_maje_7.jpg zt_maje_8.jpg zt_maje_9.jpg

 

MILENIUMFEIER IM JAHR 2000

Zadní Tøebaò ist sehr historisches Dorf - erstmals wurde es in der Urkunde genannt, durch die der damalige böhmische Fürst, Boleslav III., im Jahre 1000 u. Z. die hiesige Fischerortschaft an das Kloster Ostrov u Davle überlasen hat.
Im Vorjahr hat unser Dorf sein 1000-jähriges Bestehen gefeiert. Bei der Feier wurde ein Gedächtnisstein enthüllt. Zum Programm gehörten weiterhin ein Dorfumzug, eine Feuerwehrübung, ein Kindernachmittag und die Venedignacht am Fluß Berounka, verbunden mit einem lustigen Wettkampf der herumliegenden Dörfer. Die Krönung des ersten Feiertages waren eine scherzhafte Theatervorstellung über die Gründung (jedoch eher Nichtgründung) von Zadni Toebao, die von den Dorfbewohnern aufgeführt wurde, und das Feuerwerk. Die Feier wurde am zweiten Tag mit einem Sportprogramm fortgesetzt. Die örtliche Fußballmannschaft hat u.a. gegen die Senioren der tschechischen Spitzenmannschaft SK Slavia Prag gespielt.

zt_mil_1.jpg zt_mil_mars.jpg zt_mil_odhaleni.jpg
zt_mil_opat.jpg zt_mil_pochod.jpg zt_mil_povest.jpg
zt_mil_povest2.jpg zt_mil_prapory.jpg zt_mil_trehusk.jpg
zt_mil_zaden.jpg zt_mil_vestec.jpg zt_mil_vaza.jpg

KLUB DER TSCHESCHICHEN TURISTEN.
Zu den aktivsten Vereinen in Zadní Tøeban gehört der Klub der Tschechischen Touristen, der jedes Jahr mehrere Veranstaltungen organisiert. Dazu gehören Ausflüge , Bergsteigern, der Radwettkampf "UŠLAPTO" sowie der alljährliche Tanzball "CANDRBÁL". Auch die Pflege um den lokalen Friedhof wurde von unseren Touristen übernommen. In diesem Jahr planen sie, einen Aufsichtsturm am Bahnhof zu errichten.

Èeské Švýcarsko Holašovice Slavkov
Šumava Vltava Nad mapou

FUßBALLMANNSCHAFT TJ OSTROVAN
Seit vielen Jahren ist in Zadní Tøebaò die Fußballmannschaft TJ Ostrovan tätig. Schüler-, Nachwuchs- und Männermannschaften beteiligen sich an Bezirkswettbewerben. Die A-Mannschaft führt in diesem Jahr die Tabelle der Bezirksliga Beroun und hat eine große Chance, sich in die Kreisliga zu erkämpfen.
Bekannt wurde in den letzten Jahren ein Futsallwettbewerb, das die Fußballer aus Zadní Tøebaò regelmäßig Anfang Juli veranstalten.

zt_fotbal.jpg zt_fotbal_kop.jpg nn200106_fotbal.jpg

KINDER
In Zadní Tøebaò sind ein Kindergarten und eine Grundschule tätig, die für die Kinder mehrere regelmäßige Nachmittagsprogramme veranstaltet. Der örtliche Feuerwehrkörper hat eine Nachwuchsmannschaft gegründet und organisiert für die Dorfkinder ein traditionelles Dorffest mit Würstchengrillen. Die Redaktion der unabhängigen Ortszeitschrift von Zadní Tøebaò "Unsere Zeitung" veranstaltet für die Kinder alljährlich ein Karneval, einen Kindernachmittag und einen Wettbewerb im Drachenfliegen.

zt_mil_deti.jpg zt_mil_deti_3.jpg zt_mil_deti_4.jpg
zt_mil_deti_5.jpg zt_mil_deti2.jpg zt_mil_2.jpg

TØEHUSK
Die Musikgruppe aus Zadní Tøebaò "TØEHUSK" wurde vor 17 Jahre gegründet. Sie spielt vor allen Tanz- und Volksmusik (vorwiegend südböhmische Volkslieder) und tritt bei Tanzveranstaltungen und Vorführungen nicht nur in Zadní Tøebaò und herumliegenden Dörfern, sondern auch z.B. in Prag oder im Böhmerwald auf. In letzten Jahren wurde das Programm dieser Gruppe um drei Lustspiele erweitert, mit Liedern und Tänzen aus dem alten Prag, die zahlreiche Reprisen verzeichnen konnten.

zt_trehusk_1.jpg zt_trehusk_10.jpg zt_trehusk_11.jpg
zt_trehusk_12.jpg zt_trehusk_2.jpg zt_trehusk_3.jpg
zt_trehusk_7.jpg zt_trehusk_8.jpg zt_trehusk_9.jpg

DIE TRADITION
Zadní Tøebaò ist in der breiten Umgebung vor allem dadurch bekannt, dass die alten Gebräuche und Traditionen eingehalten werden. Außer Fasching, dem altböhmischen Maifest und der Venedignacht feiern wir im Oktober den Havelkirchtag (zu diesem Anlass spielt sehr oft ein Laientheater). Am Heiligen Abend (am 24. Dezember ) ziehen mehr als zehn Musikanten der Blasgruppe "TØEHUSK" durch das Dorf und singen und blasen Weihnachtslieder. Am 6. Januar vorigen Jahren (Hl.3 Könige) hat die Volksgruppe "PRASKAVEC", die sich aus der Jugend aus Zadní Tøebaò und den benachbarten Gemeinden Øevnice und Liteò zusammensetzt, ein Sternsingen organisiert.

zt_troubeni.jpg zt_troubeni_2.jpg zt_troubeni_3.jpg
zt_3kralove.jpg zt_3kralove_2.jpg zt_3kralove_3.jpg
zt_mil_10.jpg zt_mil_hasici.jpg zt_mil_hasici2.jpg

Zurüch nach oben